Ihr Veranstaltungseintrag auf taucha.de

Ihre Veranstaltung ist bei uns noch nicht eingetragen? Dann nutzen Sie das Kontaktformular, um Ihr Event bei uns einzutragen.

Veranstaltungskalender

Vortrag: Von der Petroleumlampe zur Panzerfaust

Das Städtische Museum Taucha präsentiert:

Von der Petroleumlampe zur Panzerfaust -
Die Geschichte der Hugo Schneider AG aus Leipzig

Ein Vortrag von Anne Friebel – wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig

Die »Hugo-Schneider-Aktiengesellschaft« (HASAG) war der größte Rüstungskonzern Sachsens und einer der Hauptprofiteure von NS-Zwangsarbeit während des Zweiten Weltkriegs. Der Vortrag beleuchtet die Entwicklung der HASAG von einer kleinen Leipziger Lampenfabrik zu einem Großkonzern mit mehreren Standorten sowie den Einsatz von Zehntausenden ausländischer Zwangsarbeiter_innen in den Werken.

Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Städtisches Museum Taucha, Brauhausstraße 24

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 10.10.2019
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Städtisches Museum Taucha
Karte
Routenplaner
Google Maps
Veranstalter
Städtisches Museum Taucha
Kostenlose Veranstaltung
iCalendar
Termin exportieren