Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Aktuelle Mitteilungen

Stadt Taucha bedankt sich für Spende von Schutzmasken

| Neues aus Taucha

Am Freitag übergab der Tauchaer Ingo Hanschmann eine Spende von 200 Atemschutzmasken an die Stadtverwaltung in seiner Funktion als Repräsentant und Leiter des Leipziger Büros der CICCPS (China International Chamber of Commerce for the Private Sector). Die Dachorganisation mit Sitz in Peking, möchte sich damit für die Unterstützung durch uns (als Deutsche) in der Anfangszeit der Corona Pandemie bedanken und hofft, dass sie einen positiven Beitrag zur schnellen Überwindung der Krise beitragen kann.

Am Freitag übergab der Tauchaer Ingo Hanschmann eine Spende von 200 Atemschutzmasken an die Stadtverwaltung in seiner Funktion als Repräsentant und Leiter des Leipziger Büros der CICCPS (China International Chamber of Commerce for the Private Sector). Die Dachorganisation mit Sitz in Peking, möchte sich damit für die Unterstützung durch uns (als Deutsche) in der Anfangszeit der Corona Pandemie bedanken und hofft, dass sie einen positiven Beitrag zur schnellen Überwindung der Krise beitragen kann.

Eingesetzt werden die Masken, wo es besonders notwendig ist, z. B. im Einwohnermeldeamt, bei den Mitarbeitern der Polizeibehörde sowie im Bauhof.

 

Zurück