Einzelansicht der aktuellen Mitteilung

Aktuelle Mitteilungen

Gründung der 3. Grundschule in der Stadt Taucha

Der Stadtrat der Stadt Taucha beschloss in seiner Sitzung am 15.04.2021 die Gründung einer weiteren (dritten) Grundschule in der Stadt Taucha zum 01.08.2021. Die 3. Grundschule wurde zum 01.08.2021 gegründet und ist ab Einrichtung eigenständig. Sie wird im ersten Jahr ihrer Eigenständigkeit am Standort der Regenbogenschule Rudolf-Breitscheid-Straße 1, 04425 Taucha geführt, mit voraussichtlich zwei Klassen.

Der Stadtrat der Stadt Taucha beschloss in seiner Sitzung am 15.04.2021 die Gründung einer weiteren (dritten) Grundschule in der Stadt Taucha zum 01.08.2021. Die 3. Grundschule wurde zum 01.08.2021 gegründet und ist ab Einrichtung eigenständig. Sie wird im ersten Jahr ihrer Eigenständigkeit am Standort der Regenbogenschule Rudolf-Breitscheid-Straße 1, 04425 Taucha geführt, mit voraussichtlich zwei Klassen.

Zum Schuljahr 2022/23 erfolgt der Umzug in den Interimsstandort Dewitzer Straße 54, 04425 Taucha mit voraussichtlich dann vier Klassen, wo die Schule bis 2025/26 zweizügig aufwächst. Zum Schuljahr 2025/26 erfolgt voraussichtlich der finale Umzug an den neuen Stamm-Standort Friedrich-Ebert-Straße 18, 04425 Taucha in das neu errichtete Gebäude. Ab dem Schuljahr 2025/26 ist ein dreizügiger Betrieb vorgesehen.

So fand die Einschulung der allerersten Kinder der 3. Tauchaer Grundschule am 4. September 2021 statt. Die „erste 1. Klasse“ der 3. Grundschule in diesem Jahr besteht aus 19 Kindern, vorwiegend aus dem Dewitzer Einzugsgebiet. Karoline Berg, die seit 01.08.2021 kommissarisch das Amt der Schulleiterin inne hat, empfing die ABC-Schützen und deren Eltern in der Sporthalle der Oberschule. Man konnte die Aufgeregtheit, aber auch die Freude der Eltern und Kinder regelrecht wahrnehmen.

Karoline Berg (31), die neue Schulleiterin, stammt aus Hohburg bei Wurzen und hat in Leipzig studiert. In den letzten sechs Jahren war sie als Lehrerin in Berlin tätig, zieht aber gegenwärtig nach Leipzig.

„Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Kollegium und den Schülern. Das Schulkonzept der 3. Grundschule ist noch im Wachstum und wird in zusammen mit den Eltern und Kindern sowie den Tauchaern gedeihen. Wir sind auch großer Hoffnung, für die Kinder ab 2022 eine Ganztagsbetreuung anbieten zu können“, so Karoline Berg.

Zurück
Gründung der 3. Grundschule in der Stadt Taucha
Karoline Berg - Schulleiterin der 3. Tauchaer Grundschule vor der allerersten Schulklasse der 3. Grundschule; Foto: Karoline Berg